ASAP - Synergien greifbar machen

Im Rahmen des 14. Calls der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) im Bereich des Austrian Space Application Program (ASAP) werden einige Projekte gefördert, die aufeinander aufbauen können bzw. in der Zusammenschau Synergien erkennen lassen.

Das BMNT, das Partner in 2 dieser Projekte ist, veranstaltete daher am 28. November 2018 in Wien einen Workshop gemeinsam mit der FFG und dem BMVIT. Zweck war das gegenseitige Kennenlernen der Projekte, die Vorstellung der konkreten Inhalte und Methoden und Diskussion von eventuellen Synergien oder gemeinsamen Aktionen.

Weiters wurde eine Studie präsentiert, die im Auftrag des BMVIT die Möglichkeiten des User Uptake in Österreich ausloten soll.

Zum Abschluss wurde das Konzept einer Österreichischen Ereignis- und Schadensdatenbank vorgestellt, in das die Ergebnisse der vorgestellten Projekte einfließen könnten.

Die Tagesordnung und die Vorträge sind im Bereich DOWNLOADS als PDF verfügbar.

 

Veröffentlicht am 06.12.2018, Schutzwasserwirtschaft (Abteilung I/10)