Austrian Data Cube

Das BMNT ist Partner im Projekt Austrian Data Cube (ACube). Das von der Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) im Rahmen vom Austrian Space Applications Programme (ASAP 14) geförderte Projekt startete am 1. Juni 2018 und hat eine Laufzeit von 1,5 Jahren. Die im Projekt geplanten Ergebnisse bilden eine wichtige Grundlage für weitere Anwendungen (z.B. Bodenfeuchtemonitor - BMon).

Das Projekt hat zum Ziel, für Österreich einen Datenwürfel zu erstellen, der alle Sentinel 1 und Sentinel 2 Bilder seit Start der Missionen in verschiedenen Verarbeitungsebenen (Levels) zur Verfügung stellt.

Der Zugriff auf die so geschaffenen Zeitreihen soll über Services oder spezielle Programme für alle Interessierten möglich sein. Das Einbinden eigener Daten wird unterstützt werden.

Die Kurzbeschreibung des FFG ASAP Projektes ACube finden Sie im Bereich DOWNLOADS.

 

Veröffentlicht am 12.06.2018, Schutzwasserwirtschaft (Abteilung IV/6)