COPERNICUS

Informationen und Projekte des BMNT zur Nutzung von Daten und Tools aus dem COPERNICUS-Programm der European Space Agency (ESA)

  • Austrian Data Cube

    Das BMNT ist Partner im Projekt Austrian Data Cube (ACube). Das von der Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) im Rahmen vom Austrian Space Applications Programme (ASAP 14) geförderte Projekt startete am 1. Juni 2018 und hat eine Laufzeit von 1,5 Jahren. Die im Projekt geplanten Ergebnisse bilden eine wichtige Grundlage für weitere Anwendungen (z.B. Bodenfeuchtemonitor - BMon).

    Erfahren Sie mehr
  • Copernicus Nutzbar Machen II

    Unter dem Titel "Copernicus Nutzbar Machen" veranstaltete das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) in Kooperation mit dem BMVIT, der TU-Wien und dem EODC am 4. April 2018 einen Workshop. Ziel war es, anhand von konkreten Anwendungen aus verschiedenen Themenbereichen den möglichen Nutzen von Copernicus Daten für öffentliche Dienstleistungen und den hoheitlichen Bereich darzustellen.

    Erfahren Sie mehr
  • Mit Satellitendaten gegen Naturextreme

    Unter dem Titel "Copernicus Nutzbar Machen" veranstaltete das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) in Kooperation mit dem BMVIT und der TUWien am 30. Mai 2017 einen Workshop. Ziel war es, anhand von 6 konkreten Anwendungen in den Bereichen Wasser, Landwirtschaft und Forst den möglichen Nutzen von Copernicus Daten für hoheitliche Aufgaben des BMLFUW darzustellen.

    Erfahren Sie mehr