ZAMG

Der Aufgabenbereich der ZAMG umfasst alle Tätigkeiten eines nationalen meteorologischen und geophysikalischen Dienstes.

  • Sammlung, Bearbeitung und Evidenthaltung der Ergebnisse meteorologischer und geophysikalischer Untersuchungen.
  • Auskunfts-, Gutachter- und Beratungstätigkeit.
  • Behandlung einschlägiger meteorologischer und geophysikalischer Fragen des Umweltschutzes.
  • Information, Beratung und Warnung bei Krisen- und Störfällen, Natur- und Umweltkatastrophen.
  • Arbeiten zur klimatologischen und geophysikalischen Landesaufnahme Österreichs.
  • Anwendungsorientierte Forschung im gesamten Bereich der Meteorologie und Geophysik einschließlich ihrer Randgebiete.
  • Zusammenarbeit mit in- und ausländischen sowie internationalen Institutionen auf dem Gebiet der Meteorologie und Geophysik.
  • Förderung der internationalen Zusammenarbeit von Meteorologie und Geophysik mit anderen wissenschaftlichen Fachgebieten.
     

Unter der Rubrik Karten können Sie aktuelle Wetterwarnungen als Zusatzoption wählen.

Veröffentlicht am 09.01.2013, BMLFUW IV/5