Skipnavigation

 
 

AQUA URBANICA 2017 - Call for Abstracts

22.01.2017 23:59 

Die "Aqua Urbanica 2017" findet am 3. und 4. Juli 2017 in Graz statt und wird vom ÖWAV und der Technischen Universität Graz durchgeführt.

 

Die Tagungsreihe "Aqua Urbanica - Niederschlags- und Mischwasserbewirtschaftung im urbanen Raum" wird mittlerweile von den sechs siedlungswasserwirtschaftlichen Schwesterinstitutionen der eawag-ETH Zürich, der Hochschule für Technik Rapperswil, der TU Graz, der TU Kaiserslautern, der Universität Stuttgart und der Universität Innsbruck gemeinschaftlich und in Kooperation mit den nationalen Organisationen DWA, ÖWAV und VSA veranstaltet. Es ist das erklärte gemeinsame Ziel, Herausforderungen für die Siedlungswasserwirtschaft aufzugreifen und den regelmäßigen Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern.


CALL FOR ABSTRACTS
Für 2017 wurde das Leitthema "Urbanes Niederschlagswassermanagement im Spannungsfeld zwischen zentralen und dezentralen Maßnahmen" gewählt.
Sie sind eingeladen, Ihre Arbeiten, Ideen, Konzepte und Erfahrungen in diesem Rahmen zu präsentieren. Es werden sowohl Beiträge aus dem planerischen und dem betrieblichen Umfeld, als auch von Aufsichtsbehörden, Ausrüster- und Herstellerfirmen sowie aus der Wissenschaft angestrebt. Ziel ist ein breiter Meinungs- und Erfahrungsaustausch.

Abstracts in deutscher Sprache für Plattform- und Posterpräsentationen können mit dem Betreff ABSTRACT per E-Mail an aqua-urbanica@tugraz.at übermittelt werden. Einsendeschluss für Abstracts ist der 22. Jänner 2017.

 

Ort:
Graz

Region:
International

Veranstaltungsart: Kongress

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

zum thema im www